Dank ALMAS INDUSTRIES blieb IT-Unternehmen eine Katastrophe erspart

Photo by Xianjuan HU on Unsplash
Ein IT-Shop in Österreich entging dank ALMAS INDUSTRIES einem Einbruch | Photo by Xianjuan HU on Unsplash

Als eines der führenden Unternehmen für innovative Sicherheitslösungen hat sich ALMAS INDUSTRIES einen Namen in ganz Europa gemacht und betreut mit seinen mittlerweile über 300 Mitarbeitern Kundinnen und Kunden in acht Ländern. Zu dem internationalen Kundenstamm zählt auch der IT-Dienstleister novu.track GmbH in Österreich. Das Unternehmen, welches IT-Systemlösungen für Businesskunden entwirft, verfügt über einen angeschlossenen Shop mit hochwertigem Zubehör aus dem Bereich Computer und Neue Medien. Insbesondere für diesen wünschte man sich einen verlässlichen Schutz vor Einbruch und Vandalismus – und entschied sich im Jahr 2017 für eine Einbruchmeldeanlage mit Live-Täteransprache von ALMAS INDUSTRIES. Eine Entscheidung, die sich schnell bezahlt machte, denn bereits im Jahr darauf konnte das System beweisen, was es kann.

Sicherheitslösung von ALMAS INDUSTRIES wie ein „Wachmann rund um die Uhr“

Erst im Jahr 2017 installiert, bestand das Sicherheitskonzept von ALMAS INDUSTRIES bereits im Folgejahr die Bewährungsprobe mit Bravour: Sowohl bei novu.track als auch im Nachbargebäude kam es zu einem Einbruch. Während die Einbrecher im Hause des IT-Unternehmens mithilfe der Einbruchmeldeanlage schnellstens aus den Räumlichkeiten vertrieben wurden, hatten sie beim Nachbarn ausgiebig Zeit, sodass es ihnen sogar gelang, den Tresor aufzubrechen.

„Ein Wachmann rund um die Uhr, der Einbrecher zur sofortigen Flucht treibt – so wurde mir das System angeboten. Jetzt habe ich es genau so erlebt! Ich kann dieses Produkt absolut weiterempfehlen!“

IT-Unternehmen weiß Reaktionsschnelligkeit des Sicherheitssystems zu schätzen

Die sofortige Vertreibung der Einbrecher aus den Geschäftsräumlichkeiten zählt für die Entscheidungsträger bei novu.track zu den wichtigsten Vorzügen von Einbruchmeldeanlagen mit Live-Täteransprache aus dem Hause ALMAS INDUSTRIES. Auch für die automatische Alarmierung der Polizei durch das System hat man in dem österreichischen IT-Unternehmen nur lobende Worte, denn diese war innerhalb weniger Minuten vor Ort. Auch die schnelle Polizeipräsenz minimierte die Zeit, welche den Tätern in dem Ladengeschäft zur Verfügung stand. Die Erleichterung bei novu.track ist dementsprechend noch immer groß:

„Ich bin sehr froh, den Vertrag mit ALMAS INDUSTRIES abgeschlossen zu haben. Meiner Firma blieb dadurch eine große Katastrophe erspart!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.