Tag Archives: Almas Industries

almas-industries

Almas Industries AG: Fernüberwachung beugt Schäden vor und hilft bei Beweissicherung

Vandalismus ist in Deutschland schon fast zum traurigen Volkssport geworden. Ob Busse, Bahnen oder Privatgelände, nichts bleibt von Schmierereien und mutwilliger Zerstörung verschont. Mit modernen Fernüberwachungssystemen der Almas Industries AG lässt sich jedoch wirkungsvoll vorbeugen. Zudem leisten Kameras im Schadenfall einen wichtigen Beitrag zur Beweissicherung. Jährlich kosten Vandalismusschäden die Bundesrepublik rund eine Milliarde Euro. Dabei sind längst nicht nur großstädtische „Brennpunkte“ betroffen, weiß die Almas Industries AG aus Erfahrung. Ziele der blinden Zerstörungswut sind öffentliche Einrichtungen und Verkehrsmittel, Geschäfte, Privatgrundstücke und Fahrzeuge im ganzen Land. Das Spektrum reicht von zerkratzten oder eingeschlagenen Scheiben über Wandschmierereien und aufgeschlitzte Polster bis hin… Weiterlesen … »

Fingerabdruckscanner lassen nur berechtigte Personen ein

Wer seine Eingänge und Türen mit einem Fingerabdruckcanner „Touch Backlight“ von Almas Industries ausstattet, kann auf einen Schlüssel verzichten. Um ins Gebäude oder in Räume zu gelangen, legt man einfach seinen Finger auf den Leser. Je nach Gebäudearchitektur oder Inneneinrichtung fügen sich die Fingerprintscanner dank formschönen flachen Gehäusen harmonisch in das Gesamtambiente des Objektes ein. Zudem können die Geräte innen und außen befestigt werden, da sie witterungsbeständig. Angeschlossen werden die Geräte an eine im Gebäude installierte Fernüberwachungs bzw. Einbruchschutzanlage. Damit nur berechtige Personen Zutritt erhalten, kommt es auf eine zuverlässige Datenübertragung an. Die Daten werden aufwendig verschlüsselt: Hält man seinen… Weiterlesen … »

Almas Industries

Fernüberwachung der Räumlichkeiten mit Almas Industries

Ob in Unternehmen oder in Privathaushalten: Das Gefühl der Unsicherheit und die Angst vor Einbrüchen nehmen zu – Überwachungssysteme stehen inzwischen hoch im Kurs. Vor dem Hintergrund einer erhöhten Mobilität der Gesellschaft sind verstärkt Lösungen gefragt, die es erlauben, von überall Firmengelände oder die eigene Wohnung im Auge zu behalten. Laut des BHE Bundesverbands Sicherheitstechnik e.V. befindet sich der Markt für Sicherheitstechnik auf Wachstumskurs. So habe im Jahr 2017 der Gesamtumsatz rund 3,3 Milliarden Euro erreicht – das beste Ergebnis seit Beginn der Messungen und ein deutliches Wachstum von 3,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Auch wenn alle Fachbereiche von dem… Weiterlesen … »

almas industries

Fernüberwachung im Trend – rundum geschützt mit den Produkten von Almas Industries

Ohne Zweifel, Videoüberwachung und Sicherheitstechnik boomen: Nach einer Prognose des Marktforschungsinstituts IHS Research rechnet man in der Sicherheitsbrache im Bereich Videoüberwachung mit einem Wachstum von bis zu 16 Prozent! Demzufolge statten sich immer mehr Menschen aus dem gewerblichen und privaten Sektor mit Überwachungssystemen aus. Auch der Staat hat ein wachsendes Interesse an verstärkter Überwachung von öffentlichen Plätzen. Das Thema der inneren Sicherheit des Landes wird aktuell heiß diskutiert.  Und immer mehr Firmen und Betriebe setzen auf digitale, online vernetzte Videoüberwachung. Die Branche wächst, das liegt nicht zuletzt auch daran, dass sie dynamisch und äußerst innovativ ist. Viele Unternehmen arbeiten an… Weiterlesen … »

almas industries

ALMAS INDUSTRIES Einbruchschutz während der dunklen Jahreszeit

Während die deutsche Bevölkerung sich schon auf Weihnachten freut, ist die Polizei hochbeschäftigt. Denn die dunklen Wintermonate sind die Hochsaison für Einbrecher. So registriert die Polizei in der Zeit von Oktober bis März mehr als doppelt so viele Einbrüche, im Verhältnis zu den Sommermonaten. Das liegt daran, dass im Winter die äußeren Bedingungen für Einbrecher besonders gut sind: weniger Menschen auf der Straße, die frühe Dämmerung schützt vor aufmerksamen Blicken, gleichzeitig fällt die Auswahl der Einbruchsziele leichter. Sicherheitssystem schützen vor Einbrüchen und helfen bei der Aufklärung Diane Drewe bestätigt, dass es bei einem Drittel aller Einbrüche nur beim Versuch bleibt,… Weiterlesen … »

almas industries-fitness

Studie bekräftigt Bedeutung von AED in Fitnessstudios – ALMAS INDUSTRIES bietet professionelle Produkte

Fitnessstudios werden nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa immer beliebter. Das liegt nicht zuletzt daran, dass das Gesundheitsbewusstsein stärker wird und Menschen sich bewusster ernähren und auf ihren Körper achten. Ein guter Vorsatz, denn Sport ist gesund – trotzdem kann es gerade in Sportstudios vorkommen, dass Kunden sich und ihren Körper überschätzen. Die ALMAS INDUSTRIES AG berichtete bereits in der Vergangenheit über derartige Erfahrungen und Fälle von Herzstillständen in Fitnessstudios und wie ein automatischer externer Defibrillator (AED) in solchen Situationen Leben retten kann. Nun belegt eine aktuelle Studie die Wichtigkeit solcher Geräte in Sportcentern. Plötzlicher Herztod und Fitnessstudios… Weiterlesen … »

almas industries-videokamera

Almas Industries: Wartung von Überwachungskameras

Viele Firmen bzw. Objekte sind in irgendeiner Form mit einem Videoüberwachungssystem ausgestattet, um einen optimalen Schutz des Gebäudes sowie deren Mitarbeiter zu gewährleisten. Einige Überwachungssysteme sind jedoch in einem derart schlechten Zustand, sodass Kriminelle erkennen können, dass das System nicht voll funktionsfähig ist.  Also ist es entscheidend, dass die Überwachungsanlage ordnungsgemäße gewartet wird, so dass jedes mögliche Verbrechen verhindert und die Einbrecher gefasst werden. Almas Industries gibt Tipps, worauf sie bei ihrer Videoüberwachungsanlage achten sollten. Überprüfen sie alle ihre Innen-und Außen-Kameras auf mögliche Korrosion. Jede Korrosion, die aufgetreten ist, muss behoben werden, da es dazu führen kann, dass ihre System ausfällt. Überprüfen… Weiterlesen … »

almas industries kindergarten

Almas Industries – Sicherheit im Kindergarten

Eltern, die nach einem passenden Kita-Platz für sein Kind suchen, ziehen bei der Suche einige Faktoren in Betracht – Lage, Öffnungszeiten, Verpflegung oder das pädagogische Konzept. Oft wird aber vernachlässigt, was einem in erster Linie vielleicht nicht einfällt – die Sicherheit. Häufig wird diese als Selbstverständlichkeit vorausgesetzt, wobei man tatsächlich besser ein genaues Augenmerk darauflegen sollte, ob die eigene Kita – sei es als Elternteil oder Kita-Leiter – tatsächlich gut abgesichert ist, um das Wohlergehen der Schützlinge zu gewährleisten. Warum das Thema Sicherheit im Kindergarten so wichtig ist, zeigt Almas Industries an einige Fallbeispiele aus ganz Deutschland. Als der vierjährige… Weiterlesen … »

Almas Industries: Einbruchmeldeanlage schreckt Täter ab

Glasbruchmelder von Almas Industries Individuelle Schmuckstücke aus Perlen, Edelsteinen, Gold sowie Silber in Handarbeit hergestellt. Die Verwendung von Schmuckstücken begann bereits vor rund 100.000 Jahren und hat seine ästhetische Funktion bis heute nicht verloren. In erster Linie dient der Schmuck als Stellenwert in unserer Gesellschaft aber auch die Faszination von verarbeiteten Edelmetallen lässt Schmuck zu einem begehrten Luxusobjekt werden. So wurden Ende Juli 2017 bei unserem Kunden, einer Goldschmiedewerkstatt aus Dresden, die Schaufenster eingeschlagen worauf die Glasbruchmelder von Almas Industries sofort den Alarm auslösten. Die Täter waren auf die begehrten Unikate der Goldschmiedin aus. Bereits zum zweiten Mal ereignete sich… Weiterlesen … »

herzrhythmusstörungen-almas industries

Herzrhythmusstörung – Defibrillator für den Neustart

Auch wenn die automatisierte externe Defibrillation durch Laien keinesfalls die Aufgaben des Rettungsdienstes ersetzen kann, verkürzt sie die Zeitspanne zwischen dem Auftreten einer lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörung und dem Eintreffen professioneller Hilfe und erhöht dadurch die Überlebenswahrscheinlichkeit. Die Ansicht der Bundesärztekammer teilen Dr. Caroline Berndt und Dr. Jochen Buchholz, elektrophysiologische Oberärzte am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen. In der westlichen Welt gehört der plötzliche Herztod zu den häufigsten Todesursachen. Allein in Deutschland sterben etwa 100.000 Personen jährlich daran, in den USA sind es sogar 450.000 Menschen. Der plötzliche Herztod lässt sich auf unterschiedliche Ursachen zurückführen, wie beispielsweise Herzinfarkt oder Herzmuskelschwäche. Schließlich führen… Weiterlesen … »