Category Archives: Erste Hilfe

Herzrhythmusstörung – Defibrillator für den Neustart

Auch wenn die automatisierte externe Defibrillation durch Laien keinesfalls die Aufgaben des Rettungsdienstes ersetzen kann, verkürzt sie die Zeitspanne zwischen dem Auftreten einer lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörung und dem Eintreffen professioneller Hilfe und erhöht dadurch die Überlebenswahrscheinlichkeit. Die Ansicht der Bundesärztekammer teilen Dr. Caroline Berndt und Dr. Jochen Buchholz, elektrophysiologische Oberärzte am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen. In der westlichen Welt gehört der plötzliche Herztod zu den häufigsten Todesursachen. Allein in Deutschland sterben etwa 100.000 Personen jährlich daran, in den USA sind es sogar 450.000 Menschen. Der plötzliche Herztod lässt sich auf unterschiedliche Ursachen zurückführen, wie beispielsweise Herzinfarkt oder Herzmuskelschwäche. Schließlich führen… Weiterlesen … »

Was tun bei Vorhofflimmern?

Vorhofflimmern ist eine der häufigste Herzrhythmusstörung und der damit verbundene plötzliche Herzstillstand immer noch die Todesursache Nummer 1. Ein solches Unglück kann nicht nur jeden treffen, es kann zudem überall passieren. Deshalb hat die Firma Almas Industries den Defibrillator DOC speziell für die sichere, kompakte, mobile, sachgemäße und widerstandsfähige Aufbewahrung von Rettungsmitteln entwickelt. Überall dort, wo Mobilität – ein für Unternehmen und Privathaushalte zunehmend wichtiges Thema – im Vordergrund steht, sowie bei zeitlich begrenzten Projekten wie etwa auf Baustellen empfiehlt sich der Einsatz des mobilen Defibrillators. So hat die Almas Industries Gruppe in der Schweiz einen weltbekannten Baukonzern mit knapp… Weiterlesen … »